Über unsere Tochtergesellschaft BS Norway ltd verfügen wir in Norwegen über 39 Explorationslizenzen. Diese erlauben uns das Gebiet zu erforschen sowie das Recht, die Förderung der gefundenen Metalle zu beantragen. Dazu gehören Batteriemetalle wie Mangan, Molybdän und Kobalt.

 

In Norwegen führen wir in diesem Sommer über unsere Tochtergesellschaft umfangreiche geologische Arbeiten an drei Standorten, an denen wir Lizenzen besitzen, durch. Diese Lizenzen umfassen:

 

Bleka 3

Bleka beherbergt eine Goldmine, die zuerst zwischen 1800 bis 1916 und dann wieder von 1936 bis kurz vor dem Zweiten Weltkrieg, betrieben wurde. Es ist wahrscheinlich, dass sich hier weitere bedeutende Vorkommen befinden. Bisherige Explorationsarbeiten beschränkten sich auf oberirdische Arbeiten mit begrenzten Unter-taguntersuchungen. Hier werden wir 100 Proben von einem 10 km2 grossen Gebiet nehmen.

 

Tørdal 3

Die Lizenz Tørdal 3 umfasst ein Gebiet von 10 km² innerhalb der 150 km² grossen Tørdal-Region. Frühere Explorationsstudien in der Region zeigten interessante Vorkommen von seltenen Erden und Skandium. Wir werden hier 100 Proben nehmen.

 

Lillefjell 4,5 and 6

Wir haben zwölf Lizenzen in der Region Lillefjell mit einer Fläche von 110 km2. Wir werden hier insgesamt 300 Proben aus drei dieser lizenzierten Gebieten (Lillefjell 4,5 und 6) über eine ca. 30 Kilometer grosse Fläche nehmen. Hier haben wir das Recht, unter anderem die Metalle Nickel, Kobalt, Kupfer und solche der Platingruppe zu erforschen.

 

Norway

Abonnieren Sie unsere Updates