Blackstone Resources erhält BUY-Rating mit Zielpreis von CHF 2.87 von AlphaValue

BAAR, Schweiz - (07. Mai 2019) - Blackstone Resources AG (SWX: BLS) freut sich bekannt zu geben, dass AlphaValue das BUY-Rating für Blackstone Resources, die das Unternehmen im Januar 2020 erhalten hat, erneut erhöht und bestätigt hat. Dieses Update folgt auf die Veröffentlichung des Jahresberichts 2020 von Blackstone Resources im vergangenen Monat.

Alphavalue hat seinen Sechsmonats-Zielpreis moderat auf CHF 2.87 pro Aktie gegenüber ihrem Januar Research angehoben. Ausgehend von dem aktuellen Aktienkurs 0.76 CHF bietet dies Investoren ein Aufwärtspotenzial von 380%. Der Researchbericht von AlphaValue stellte fest, dass Blackstone Resources das Geschäftsjahr 2019 mit einem guten Ergebnis abschloss, wobei die Ergebnisse für das Gesamtjahr die Erwartungen von AlphaValue übertrafen.

Der Bericht stellte auch fest, dass die vorherrschende Stimmung aufgrund des Coronavirus Blackstone Resources wertvolle Zeit für die Entwicklung skalierbarer und energieeffizienter Batterien geben wird.  AlphaValue stellte auch fest, dass die wesentlich niedrigeren Batteriepreise für wichtige Batteriemetalle Blackstone Resources bessere Wettbewerbsbedingungen gegenüber grösseren Investoren bieten könnten. Sie wiesen auch darauf hin, dass Blackstone vom panikgetriebenen Goldpreis durch seine peruanische Goldraffinerie profitieren kann, da noch in diesem Jahr Cashflow  erwartet wird.

AlphaValue ist ein unabhängiges Aktienresearch-Haus, das über 470 europäische Aktien abdeckt, die sich auf 32 erfahrene Analysten verteilen. Der Bericht kann problemlos von der Website von Blackstone Resources heruntergeladen werden und ist hier abrufbar. Er kann auch auf der Website von AlphaValue oder auf dem Research-Portal von Bloomberg abgerufen werden.


Blackstone Resources AG

Blackstone Resources ist eine Schweizer Holding mit Sitz in Baar, Kanton Zug und konzentriert sich auf den Batteriemetallmarkt als Primärmetall. Darüber hinaus werden Raffinerien für Gold und Batteriemetalle errichtet, entwickelt und verwaltet. Sie bietet direkten Einfluss auf die Revolution der Batteriemetalle, die durch die Nachfrage nach Elektrofahrzeugen ausgelöst wird, die grosse Mengen dieser Metalle benötigen. Dazu gehören Kobalt, Mangan, Molybdän, Graphit, Nickel, Kupfer und Lithium. Blackstone Resources hat den neuen Batteriecode BBC entwickelt. Darüber hinaus hat Blackstone Resources ein Forschungsprogramm zu neuen Batterietechnologien für Festkörperbatterien und deren Herstellungsverfahren gestartet.


Für weitere Informationen besuchen Sie uns unter: www.blackstoneresources.ch oder kontaktieren Sie uns:

Blackstone Resources AG

Blegistrasse 5                                                             T: +41 41 449 61 63

CH-6340 Baar                                                             F: +41 41 449 61 69

Switzerland                                                                 info@blackstoneresources.ch

Investor Relations                                              Medien Anfragen

ir@blackstoneresources.ch                              media@blackstoneresources.ch


Der Haftungsausschluss ist ein wesentlicher Bestandteil dieser Pressemitteilung.
Bitte lesen Sie den Haftungsausschluss durch, um den Inhalt vollständig zu verstehen: http://www.blackstoneresources.ch/investors/disclaimer/

 

Abonnieren Sie unsere Updates