Blackstone Resources hielt die ordentliche Generalversammlung ab

BAAR, Schweiz – (22. Mai 2020) – Blackstone Resources AG (SWX: BLS) hielt die ordentliche Generalversammlung für das Geschäftsjahr 2019 am 22. Mai 2020 am Sitz der Gesellschaft ab.

Bei der Versammlung wurden folgende Traktanden mit grosser Mehrheit angenommen:

66 Aktionäre bzw. 42.7% aller Aktien waren anwesend oder vertreten.

Das Protokoll für die GV 2018 wurde angenommen.

1. Geschäftsbericht 2019

Der Geschäftsbericht 2019 wurde von der Generalversammlung angenommen und kann unter folgendem Link aufgerufen werden:

http://de.blackstoneresources.ch/_resources/Annual%20Report%202019.pdf

2. Abnahme der Jahresrechnung 2019 und des Compensation Report

Die Jahresrechnung 2019 und der Compensation Report wurden durch die Generalversammlung angenommen.

3. Gewinn- und Verlustverwendung

Die Generalversammlung hat dem Gewinnvortrag zugestimmt.

4. Décharge-Erteilung

Dem Verwaltungsrat wurde die Décharge erteilt.

5. Wahl des Verwaltungsrates

Folgende Mitglieder wurden für ein Jahr gewählt:

  • Herr Ulrich Ernst
  • Herr Dr. Marc Weber
  • Herr Mathi Alagan

6. Wahl des Verwaltungsratspräsidenten

Folgendes Verwaltungsratsmitglied wurde für ein Jahr als Präsident gewählt:

  • Herr Ulrich Ernst

7. Wahl des Vergütungsausschusses

Folgende Mitglieder wurden für ein Jahr gewählt:

  • Herr Ulrich Ernst
  • Herr Dr. Marc Weber
  • Herr Mathi Alagan

8. Wahl der Revisionstelle Moore Stephens

Die Revisionsstelle Moore Stephens wurde für ein weiteres Jahr gewählt:

9. Wahl des unabhängigen Stimmrechtsvertreters

Dr. Oliver Habke wurde für ein weiteres Jahr als unabhängiger Stimmrechtsvertreter gewählt:

Der Geschäftsbericht 2019 kann unter ir@blackstoneresources.ch als Druckversion angefordert werden.

Blackstone Resources AG

Blackstone Resources ist eine Schweizer Holding mit Sitz in Baar, Kanton Zug und konzentriert sich auf den Batteriemetallmarkt als Primärmetall. Darüber hinaus werden Raffinerien für Gold und Batteriemetalle errichtet, entwickelt und verwaltet. Sie bietet direkten Einfluss auf die Revolution der Batteriemetalle, die durch die Nachfrage nach Elektrofahrzeugen ausgelöst wird, die grosse Mengen dieser Metalle benötigen. Dazu gehören Kobalt, Mangan, Molybdän, Graphit, Nickel, Kupfer und Lithium. Blackstone Resources hat den neuen Batteriecode BBC entwickelt. Darüber hinaus hat Blackstone Resources ein Forschungsprogramm zu neuen Batterietechnologien für Festkörperbatterien und deren Herstellungsverfahren gestartet.


Für weitere Informationen besuchen Sie uns unter: www.blackstoneresources.ch oder kontaktieren Sie uns:

Blackstone Resources AG

Blegistrasse 5                                                             T: +41 41 449 61 63

CH-6340 Baar                                                             F: +41 41 449 61 69

Switzerland                                                                 info@blackstoneresources.ch

Investor Relations                                              Medien Anfragen

ir@blackstoneresources.ch                              media@blackstoneresources.ch


Der Haftungsausschluss ist ein wesentlicher Bestandteil dieser Pressemitteilung.

Bitte lesen Sie den Haftungsausschluss durch, um den Inhalt vollständig zu verstehen: http://www.blackstoneresources.ch/investors/disclaimer/


 

 

Abonnieren Sie unsere Updates